Sie befinden sich hier: Home / Pension / Schwerin
Pensionen Schwerin Pension Schwerin Unterkunft

Pension Schwerin Suche hier klicken!!



 Pensionen
Die schöne Stadt Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern. Direkt an der Ostsee gelegen und einfach eine sehr wunderschöne Stadt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Besichtigung auf dem Schloss Schwerin oder in das Staatliche Museum. Auch sehr wunderschön ist das Mecklenburgische Staatstheater, der Alte Garten, der Dom und Marktplatz, die Schelf- oder Paulskirche, die Schleifmühle, die Sternwarte und das Planetarium, gerade für Kinder ein wunderschöner Ort, das Werk Demmlers, das Freilichtmuseum, die historische Schlefstadt oder einfach zum Pfaffenteich. Ein sehr schönes Erlebnis ist die Nachtwächterführung, wenn die Dämmerung hereinbricht erkunden sie mit einem Nachtwächter im historischen Gewand die geheimen Winkel der Landeshauptstadt. Es gibt viele schöne Pensionen in Schwerin zu sehr faire Preisen. Sehen sie sich einmal im Netz um und sie werden finden was für sie das richtige ist. Schwerin wurde 1160 gegründet und besteht bis heute in seiner atemberaubenden Schönheit. Der Bau des romanischen Backsteindoms dauerte von 1175 bis 1249. Der Bau des gotischen Doms dauerte von 1270 bis 1416, 1889 bis 1893 wurde der Turm errichtet. Im Jahr 1351 war das erste Mal die Rede von einem Rathaus welches 1835 bis 1845 umgebaut wurde. Ab 1500 war die Rede von steinerner Burgbauten und beginnender Ausbau zum Schloss. Ab 1631 war die Errichtung der Bastionen zwischen der heutigen Martinstraße und der Schloßstraße. Nach dem größten Stadtbrand 1651 wurde die Stadt Schwerin wieder aufgebaut und es folgte eine neue Regulierung der winkligen Straßenzüge. 1753 wurde die erste deutsche Schauspielakademie gegründet. 1842 wurde der Paulsdamm der durch den Schweriner See führt fertiggestellt. Seit 1847 ist die schöne Stadt Schwerin mit dem Eisenbahnnetz verknüpft um Touristen die Möglichkeit zu gewähren auch mit dem Zug anzureisen. 1908 wurde dieser elektrisch. 1945 endete auch für Schwerin der 2.te Weltkrieg den die schöne Stadt gut überstanden hatte. 1952 wird Schwerin Bezirkshauptstadt. 1972 wohnten in Schwerin bereits 100 000 Menschen. Auch in Schwerin wurde in der ehemaligen DDR demonstriert, dass geschah auf dem Alten Garten mit insgesamt 40 000 Teilnehmern. Am 6. Mai 1990 wurde Johannes Kwaschik Bürgermeister der Stadt. Mittlerweile gibt es die Stadt schon 850 Jahren. Also kommen sie nach Schwerin und sehen sie sich die unglaublich schöne Stadt einmal an.



Kleine und feine Zimmer mit Frühstückslounge - Café & Pension Karina     Preis ab 22 € pro Nacht/Person im Einzelzimmer

Sie schlafen in einem 1884 erbauten Fachwerkhaus nur wenige 100m vom Schweriner Schloss, Theater, Museum, Dom und Markt entfernt. Zum Schweriner See ist es quasi ein Katzensprung.
19055 Schwerin Werderstr. 42 eingetragen am 01.04.2010

mehr Informationen ...





 Weitere Urlaubsangebote Schwerin
Schwerin Pension 
 Freizeit, Sehenswertes Schwerin
Momentan keine weiteren Infos zur Region Schwerin vorhanden!



 copyright by www.deutschland-4you.de - Pension Schwerin