Sie befinden sich hier: Home / Kurzreisen / Ostsee
Kurzurlaub Ostsee Kurzreisen Ostsee Wochenendreisen

Kurzreisen Ostsee Suche hier klicken!!



 Kurzurlaub
Eine weitere Reiseart findet sich mit der Kurzreise. Hierbei handelt es sich um eine Reise mit einer Dauer von zwei bis vier Tagen. Gerne wird eine solche Reise als Wochenendreise gebucht. Reisen Sie beispielsweise an die Ostsee. Verbringen Sie ein herrliches Wochenende in einer wundervollen Unterkunft ihrer Wahl. Ob nun ein hübsches Hotel oder auch ein herrliches Ferienhaus. Pensionen und Ferienwohnungen sind hier vielerorts zu finden. Meist sind die Unterkünfte so gelegt, das auch ein bestimmtes Reiseziel auf kurzem Weg erreichbar ist. Die Ostsee, ein großes Binnenmeer, bietet wundervolle Urlaubsmöglichkeiten für Kurzentschlossene, ob nun in Deutschen Landen oder auch im Ausland. Attraktiv und individuell gestaltbar können Sie hier ganz persönlich nach ihrem Geschmack wählen.
Auf deutscher Seite bieten sich hier zum Beispiel hervorragende Urlaubziele wie die Insel Fehmarn, Hiddensee, Poel oder auch Usedom mit attraktiven Möglichkeiten für die ganze Familie. Grenzen zur Ostsee finden sich durch die Länder Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, Russland, Estland, Litauen und Polen.
Unterteilen lassen sich hierbei die Ostsee wie folgt. Hier werden zahlreiche Meeresbuchten, Förden, Meerengen, Inseln und Inselgruppen, Inselketten und Eilande einbezogen. Beispielsweise die Vordere Ostsee mit Inseln wie Falster, Fünen, Lolland und Seeland. Die zentral gelegene Ostsee reicht hier etwa bis nach Stockholm Åland, nordwestliches Estland. Hier finden sich unter anderem Meeresbuchten und Förden wie die Flensburger Förde, die Kieler Bucht, die Mecklenburger Bucht und die Pommersche Bucht. Auch bekannte Meerengen sind hier zu finden. So beispielsweise Fehmarnsund mit der bekannten Brücke, Fehmarnbelt, Karlmansund, Öresund und Strelasund. Zu den größeren Inseln zählen Bornholm, Fehmarn, Gotland, Hiddensee, Öland, Poel, Rügen, Usedom sowie die Stockholmer Schärengärten.
Die nordöstlichste Ostsee findet sich zwischen Estland, Finnland und Russland und umfasst hier den finnischen Meerbusen. Nördlich und südlich von Kronstadt hier der Nordkanal sowie der Südkanal. Große Inseln hier unter anderem Kotlin-Hochland, Birkeninsel und Naissaar.
Die nördliche Ostsee, vollständig vom bottnischen Meerbusen eingenommen verläuft nordwärts zwischen Finnland und Schweden mit großen Inseln wie Åland, Alnö, Gräsö, Karlö und Vallgrund. Die Ostsee ist zahlreich an Inseln, Inselgruppen und –ketten sowie Eilanden. Zu den weitaus größten Inseln finden sich Gotland und Öland auf schwedischer Seite, Åland ist finnisch, estnisch gelegen Dagö und Ösel, polnisch die Insel Wollin, die wundervolle Insel Usedom auf deutsch-polnischer Seite sowie Rügen, Hiddensee und Fehmarn in deutschen Landen. Weiter auch eine Vielzahl an dänischen Inseln. Hier zu benennen vor allem Seeland, Bornholm, Fünen, Lolland, Falster und Lageland.
Reist man an die dänische Ostsee und hier auf die Ostseeinsel Seeland findet man hier eine Weltstadt – Kopenhagen. Ebenso wundervoll auch ein Besuch der nahe gelegenen Stadt Roskilde mit einem wundervollen Weltkulturerbe – der Domkirche von Roskilde.
Seeland zählt als größte Insel des Königreiches, verbunden mit Schweden durch eine Brücke und einen Tunnel sowie durch eine weitere Brücke und einem Eisenbahntunnel mit der hier zweitgrößten Insel Fünen. Viele Dänen leben hier auf Ostseeinseln. Die meisten dieser Inseln liegen in beliebten Segelrevieren der dänischen Südsee. Hier zu finden größere Inseln wie Lolland, Falster, Møn, Langeland und auch Alsen. Im östlichen Ausläufer befindet sich hier eine weitere wundervolle Stadt – Bornholm. Klein und dennoch bewohnt finden sich hier auf dänischer Seite die Ochseninseln in der Flensburger Förde. Diese sind ein beliebtes Ausflugsziel an der deutsch-dänischen Grenze. Auf deutscher Seite gelegen finden hier folgende Inseln ihre Zugehörigkeit. So die Inseln Fehmarn, Rügen und Usedom, letzteres zum Teil zu Polen gehörend. Fehmarn, gelegen an der Lübecker Bucht vor der Halbinsel Wargrien ist hier mit dem Festland über die Fehmarnsundbrücke verbunden. Die größte deutsche Insel der Ostsee findet sich mit der Insel Rügen. Auch einige vorgelagerte Inseln sind hier zu finden. Bekannteste die Insel Hiddensee. Die Insel Usedom, ihr Ostteil auf polnischer Seite, verfügt über eine Vielzahl von Halbinseln sowie vielerlei verschiedener Seen. Auch Estland findet seine Zugehörigkeit zur Ostsee. Größte Insel und zugleich auch größte Ostseeinsel des Baltikums ist Saaremaa (Ösel), zweitgrößte hier ist Hiiumaa (Dagöl). Erwähnenswert auch die Insel Kinhu.
Finnland, mit bedeutender Inselwelt in der Ostsee ist ein weiteres wundervolles Urlaubsziel. Gelegen auf einer Insel vor Helsinki findet sich die Festung Suomenlinna. Die Festung sowie die Kvarken zählen zum insularen Weltkulturerbe in der Ostsee. Weiter auch die Inselgruppe Åland zwischen Schweden und Finnland. Auch Litauen findet Zugehörigkeit zur Ostsee. Zwar hat dieses Land keine Inseln in der offenen See, dafür aber im Kurischen Haff und weitere im Memeldelta.
Reist man nach Polen, findet man auch hier eine wundervolle Insel - die Insel Usedom, zu Teilen auf polnischer, zu Teilen auf deutscher Seite gelegen. Des Weiteren die Nachbarinsel Wollin sowie eine Reihe kleinerer Insel im Stettiner Haff.
Auch Russland besitzt mit Kotlin vor Sankt Petersburg eine besonders wichtige Insel von historischer Bedeutung. Besser bekannt unter dem Namen Kronstadt handelt es sich hierbei um die gleichnamige Stadt und auch Festung der Insel.
Reisen Sie in das Land Schweden. Hier findet sich die zweitgrößte Ostseeinsel mit Gotland. Auch die zweitgrößte schwedische Insel mit Öland ist zu benennen. Teilweise bewohnt finden sich an Schwedens Küste tausende kleine Schären, die ebenfalls besucht werden können.
Weltkulturerbe und Hauptstadt von Gotland hier die Stadt Visby. Wundervolle Häfen sind hier auf schwedischer Seite mit beispielsweise Kopenhagen und Stockholm, Helsinki und Sankt Petersburg sowie auch Tallinn, Riga, Danzig, Stettin-Swinemünde, Trelleborg, Sassnitz, Rostock, Wismar, Lübeck, Kiel und Flensburg zu benennen.
Gelegen inmitten der südlichen Ostsee verläuft hier eine der wichtigsten Seeschifffahrtsrouten weltweit. Die so genannte Kadetrinne. Von besonderer Bedeutung für den Verkehr auf der Ostsee sind hier die vielen Fährverbindungen sowie auch eine Vielzahl an großen Brücken. Der Nordostseekanal, die meist befahrene künstliche Seeschifffahrtsstrasse der Erde, welche hier die Ostsee mit der Nordsee verbindet, kürzt hier vor allem den Seeweg über Kattegatt in der Ostsee und Skagerag in der Nordsee ab. Dieser führt im Bundesland Schleswig Holstein von Kiel nach Brunsbüttel zur Elbe.
Der gesamte Ostseeraum, stark von Tourismus geprägt, mit Küsten und vielerlei Inseln, ist hier ein wichtiger Wirtschaftssektor. Sehr beliebt hier vor allem der Badeurlaub in den Seebädern. Stark saisongeprägt kennzeichnen sich die Monate Juli und August als Schwerpunkt. Eine langsamere Entwicklung findet sich auf den Gebieten der Wellness sowie des Fahrrad- und Kulturtourismus. Die Ostsee bietet vielerlei Möglichkeiten um hier eine wundervolle Kurzreise zu verbringen.




Kurzurlaub an der Ostsee mit Reiten     

Preis ab 20 € pro Nacht/Person im Doppelzimmer.
Preis keine Angabe.


6 Ferienwohnungen auf Bauernhof mit Ponygestüt. Viele Tiere, Spielplatz, Reiten, Ostsee in 10 KM. Familiräe Atmosphäre.Auch Lastminutebuchung möglich.
24253 Fahren / Kreis Plön /Probstei / Ostsee Fahrener-Mühle eingetragen am 22.11.2008
Kurzreisen für 4 Tage / 3 Übernachtungen .  mehr Informationen ...





 Weitere Urlaubsangebote Ostsee
Ostsee Aktivurlaub  Ostsee Familienreisen  Ostsee Urlaub Feiertage  Ostsee Gruppenreisen  Ostsee Kurzreisen  Ostsee Lastminute Reisen  Ostsee Sonstige Reisen  Ostsee Ferienhäuser  Ostsee Ferienwohnungen  Ostsee Hotels 
 Freizeit, Sehenswertes Ostsee
Ostsee 



 copyright by www.deutschland-4you.de - Kurzreisen Ostsee