Sie befinden sich hier: Home / Kurzreisen / Harz
Kurzurlaub Harz Kurzreisen Harz Wochenendreisen

Kurzreisen Harz Suche hier klicken!!



 Kurzurlaub
Reisen Sie einmal in die Region des Harzes und verbringen Sie hier beispielsweise ein wundervolles Wochenende. Der Harz, Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge, zählt als das höchste Gebirge Norddeutschlands und liegt an den Schnittpunkten zu Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Auch die Landkreise Goslar und Osterode finden ihren Anteil am Harz im Westen. Im Norden und Osten gelegen die Landkreise Harz und Mansfeld-Südharz, in Süden mit dem Landkreis Nordhausen.
Höchster Berg des Harzes ist hier der Brocken. Dieser gilt seit dem späten Mittelalter als Europas berühmtester Hexentreffpunkt. Vielerlei Fichtenwald und Hochmoore sind hier zu finden. In den höheren Zonen vor allem Nadelhölzer wie Fichtenwälder. Tiefere lagen finden hier ihren Bestand mit Rotbuchen-Mischwäldern. Rotwild und Wildschweine und sogar Mufflons sind hier im Harz ansässig. Auch Luchse haben sich bereits wundervoll in die Umgebung eingepasst. Sehr selten zu finden der Auerhahn, welcher hier einmal sehr verbreitet war. Auch vielerlei Fledermausbestände sind hier zu verzeichnen.
Steile Bergketten, Blockhalden und Hochebenen mit zahlreichen Hochmooren und lang gestreckte, dazu schmale Kerbtäler charakterisieren die Landschaften des Harzes. Die bekanntesten hier sind das Bodetal, das Okertal sowie das Selketal. Bereits seit dem 16. Jahrhundert sind der Bergbau sowie das Hüttenwesen weit bekannt. Zu den Oberharzer Bergstätten zählen hier unter anderem Clausthal und Zellerfeld, Bad Grund und Sankt Andreasberg, Lautenthal, Altenau und Wildemann. Rund gerechnet weitere dreißig Ortschaften im Inneren des Harzes und weitere Randorte, allen voran die ehemalige Stadt Goslar, sind hier zu finden.
Das Landschaftsbild und auch das Wirtschaftsleben bestimmte in der früheren Zeit der Bergbau. Im Mansfelder Land und Sangerhäuser Mulde gelegen im östlichen Harzvorland wurde reger Kupferschieferbergbau betrieben. In Ilfeld zu finden das ehemalige Bergwerk „Rabensteiner Stollen“, dies als das einzige Steinkohlebergwerk im gesamten Harz. Zahlreiche Kalibergwerke nordthüringischem Raum. Bedeutsam der Fremdenverkehr im Harz. Vielzählige Kurorte sind hier zu finden. Auch alle anderen Orte im Harz werden vom Tourismus geprägt. Bekannte Reiseziele sind hier vor allem der Nationalpark Harz mit Brocken sowie die historischen Städte am Rande des Harzes.
Auch wundervolle Wintersportmöglichkeiten hat der Harz seinen Besuchern zu bieten. Nennenswert hierzu vor allem die Orte Benneckenstein und Braunlage mit dem wundervollen Ortsteil Hohegeiß, Goslar-Hahnenklee und Hasselfelde, das mit den Ortsteilen Sonnenberg und Oderbrück gelegene Sankt Andreasberg sowie auch Schierke. Größeren Anteil hierbei hat vor allem der nordische Skisport. Auch internationale Wintersportwettbewerbe werden hier abgehalten. So beispielsweise auf der Wurmbergschanze bei Braunlage und die sich in Sonnenberg befindliche Biathlonanlage. Attraktiv auch die zahlreichen Loipen im Harz.
In der sommerlichen Zeit wird hier in der Region des Harzes vor allem gewandert. Einer großen Beliebtheit erfreuen sich in der letzten Zeit auch die Anhänger des Nordic Walking. Selbst wassersportbegeisterte Urlauber finden im Harz Möglichkeiten. Auf mehreren Talsperren kann hier wundervoll Wassersport betrieben werden. Ebenso wundervoll auch die Möglichkeiten des Kanufahrens sowie auch Wildwasserfahrten. Segelfliegen und Drachenfliegen, beispielsweise vom Rammelsberg bei Goslar aus bieten sich hier wundervoll an. Attraktive Klettergebiete, nennenswert hier vor allem das Okertal; hier finden auch nationale und internationale Kanu- und Kajakwettkämpfe statt; werden hier gerne genutzt. Ein weit ausgestrecktes Routennetz bietet auch wundervolle Möglichkeiten für Mountainbiker. Bewandern sie beispielsweise einmal den Harzer Hexenstieg oder auch den Acker-Höhenwanderweg; hier findet sich unter anderem auch die Hanskühnenburg; oder auch die so genannte Harzer Wandernadel, welche den gesamten Harz durchfließt. Vielerlei Naturdenkmäler und Naturschönheiten finden sich rings um die Wanderwege. Auch geschichtsreiche Orte werden hier erwähnt.
Erschlossen durch die Harzer Schmalspurbahn, diese verbindet die Orte Wernigerode, Nordhausen, Quedlinburg sowie den Brocken, bieten wundervolle Anreisemöglichkeiten für Besucher aus Nah und Fern. Wundervolle Berge, Täler und Erhebungen finden sich hier in der Region des Harzes. So unter anderem mit dem Hamburger Wappen, der Teufelsmauer, der Rosstrappe und dem Bodetal. Des weiteren der Brocken mit dem wundervollen Brockenmuseum und einem herrlichen Brockengarten, eine botanische Anlage auf dem Gipfel des Berges. Hier zu finden auch der Hexentanzplatz und der Ottofels. Auch wundervolle Höhlen können hier im Harz besichtigt werden. Vielerorts finden sich herrliche Tropfsteinhöhlen wie die Baumannshöhle, die Einhornhöhle und auch die Iberger Tropfsteinhöhle. Weitere Schaubergwerke finden sich mit unter anderem „Büchenberg“, das in Ilfeld gelegene Schaubergwerk „Lange Wand“ sowie auch das Schaubergwerk „Rabensteiner Stollen“ in Netzkater. Viele dieser Bergwerke wurden auch in Bergbaumuseen umgewandelt. Beispielsweise das Bergbaumuseum Lautenthal mit Grubenbahn oder das sich bei Goslar befindliche Bergbaumuseum Rammelsberg. Als Lehrbergwerk wird hier zurzeit die Grube „Roter Bär“ genutzt.
Auch vielerlei Talsperren, allesamt künstlich gestaut, sind in der Region zu finden. So die Talsperre Neustadt, die Okertalsperre und auch die Rappbode-Talsperre. Ebenso hier zu finden und auf natürliche Art und Weise entstanden verschiedene Bergteiche wie dem Bremer Teich, der Oderteich oder dem Gräfingründer Teich.
Zu den größten Flüssen des Harzes zählen hier im Nordosten die Innerste, die Oker, die Bode und die Wipper Im Süden gelegen findet sich die Oder. Bekannte Städte und Gemeinden im Harz finden sich hier unter anderem mit Bad Grund und Bad Lauterberg, Bad Sachsa und auch Benneckenstein. Ebenso wundervoll auch ein Besuch der Stadt Braunlage. Reisen Sie weiter in die Städte Goslar, Herzberg am Harz, Sankt Andreasberg, Schierke, Thale, Seesen oder auch Stollberg. All diese Orte bieten attraktive Freizeitmöglichkeiten und wundervolle Sehenswürdigkeiten für die ganze Familie.
Verbringen Sie eine wundervolle Kurzreise im Harz. Unterkünfte wie Hotels und Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser werden hier vielerorts angeboten. Attraktiv und sehenswert können Sie hier wundervoll eine herrliche Zeit verbringen.





 Weitere Urlaubsangebote Harz
Harz Familienreisen  Harz Urlaub Feiertage  Harz Kuschelwochenende  Harz Kurzreisen  Harz Wellnessurlaub  Harz Pension 
 Freizeit, Sehenswertes Harz
Harz 



 copyright by www.deutschland-4you.de - Kurzreisen Harz