Sie befinden sich: Startseite / Last Minute / Bayern / 6 Nächte zahlen und 7 Nächte geniessen!

6 Nächte zahlen und 7 Nächte geniessen!
 Beschreibung Reiseangebot:

Die Wutzschleife, hervorgegangen aus der Glasschleiferei des Alois Wutz, hat sich im Laufe der Jahre zu einem privat geführten First-Class-Hotel im Naturpark Oberer Bayerischer Wald und hat sich als Hideaway zwischen München und Prag etabliert. Die Lage des Resorts, garantiert einen ruhigen Aufenthalt in entspannter Atmosphäre. Kombinieren Sie exzellente Küche, faszinierenden Golfsport, einen außergewöhnlichen Wellnessbereich und authentisches Ayurveda perfekt miteinander.
Getreu dem Motto: „Das Gefühl frei zu sein“ können Sie sich den Luxus leisten, den „on course“ Golfplatz zu spielen, die Natur zu genießen, die Region Ostbayern und Tschechien kennen zu lernen oder sich am Abend in einem unserer Restaurants mit regionaler oder Fine Dining Küche verwöhnen zu lassen.
Entspannen Sie in den 59 Zimmern des Hotels, stilvoll und individuell gestaltet, mit lediglich kostenpflichtigem Internetzugang über T-Mobile Hotspot. Kostenloser Zugang ist in allen öffentlichen Bereichen über W-Lan möglich.



 Auch interessant:




 Bilder Hotel & Resort Die Wutzschleife:




 Beschreibung Hotel & Resort Die Wutzschleife:

Für Ihren Aufenthalt in der Wutzschleife bieten wir:
* 7 Übernachtungen im Doppelzimmer Feel Free Style (20 qm)
* 7x Oberpfälzer Landfrühstücksbuffet
* Yoga oder Klangschalenmeditation
* Entspannen im Pool mit Sauna, Whirlwannen und Dampfkabinen
* Nutzung des Fitnessraums mit dem neuen innovativen Gerät BodyShaper

Preise:
Anreise unter der Woche:
7=6: ab 414,- € pro Person im Doppelzimmer (Anreise Sonntag-Montag)
Anreise am Wochenende:
7=6: ab 534,- € pro Person im Doppelzimmer (Anreise Freitag und Samstag)

Dieses Arrangement ist auch als 3=2 Tage buchbar.
Anreise unter der Woche:
3=2: ab 138,- € pro Person im Doppelzimmer (Anreise Sonntag-Montag)
Anreise am Wochenende:
3=2: ab 178,- € pro Person im Doppelzimmer (Anreise Freitag und Samstag)


Beide Angebote sind buchbar bis zum 31.08.2010.



 Preise:

Preis pro Person für 7 Nächte / 8 Tage im Doppelzimmer: 414 €
Preis pro Person für 7 Nächte / 8 Tage im Einzelzimmer: 414 €


Nebenkosten: Sonderpreise
Im Bereich Golf und Wellness haben wir für Sie zwei sensationelle Angebote:
Alle Golfbegeisteren bekommen eine Green-Fee Ermäßigung von 50 % an allen Tagen des Aufenthaltes. Als Schmankerl bieten wir Ihnen zusätzlich kostenlos eine 30-minütige Schlaganalyse „CaDDiix“ an. (regulärer Preis = 30,- € für 30 Min.) Das Gerät ist mit 3 hochtechnisierten Kameras ausgestattet und misst Flugkurve, Treffmoment und Abschlagsparameter. Es berechnet Durchschnittsweiten pro Spieler und Schläger und zeigt zusätzlich die weitesten Schläge, das vorhandene Potenzial des Spielers an. Sie werden begeistert sein.
Oder genießen Sie unsere 30-minütige Rückenmassage im Feel Free Wellnessbereich für nur 24,- € (regulärer Preis = 34,- € für 30 Min.)



 Ausstattung Zimmer:

Dusche, Radio, TV, Minibar, Nichtraucherzimmer, Weckdienst, Fön, Zimmerservice,

 Ausstattung Hotel:

Sauna, Solarium, Schwimmbad, Restaurant, Bar, Fitnessraum, Internetzugang, Parkplätze,



 Kontakt:

Interessiert am Angebot "6 Nächte zahlen und 7 Nächte geniessen!" ? Nehmen Sie Kontakt mit Frau Mendel auf:

Ansprechpartner:Frau Claudia MendelTel.:09976-180Mail:Kontaktformular


 Anschrift Hotel & Resort Die Wutzschleife:

Straße:Hillstett 40PLZ:92444Ort:Rötz


Homepage: www.wutzschleife.com



 Sehenswürdigkeiten Umgebung:

Geschichte erleben - Burgen und Schlösser
Kaum eine andere Landschaft ist so reich an Burgen wie der Bayerische Wald. Entdecken Sie das Leben längst vergangener Zeiten in den alten Gemäuern, besichtigen Sie imposante Burganlagen, Ruinen und vornehme Schlösser bei uns im Bayerischen Wald und auch bei unseren tschechischen Nachbarn – zum Beispiel bei einem Tagesausflug in den Böhmerwald.
Wo es funkelt und ­glitzert: Märchenhaftes Glasreich
Eines der traditionsreichsten und ­ältesten Handwerke des Bayerischen Waldes ist das Glasmachen. Bereits vor 700 Jahren entstanden hier die ersten Glashütten, gab es doch reichlich Holz zur Befeuerung der Öfen und zur Gewinnung von Pottasche. Auch Quarzsand, der wichtigste Rohstoff der Glasherstellung, war genügend vorhanden. Noch heute zählt der Bayerische Wald zu den bedeutendsten Glaszentren Europas. Die Glasstraße – eine ­Ferienstraße, die sich wie ein roter Faden durch dieses märchenhafte Glasreich zieht – lädt ein zum Bewundern und Staunen, aber auch zum Genießen, Einkaufen und Sammeln.



 Auch interessant:




 Lage Hotel & Resort Die Wutzschleife:




 copyright by www.deutschland-4you.de - 6 Nächte zahlen und 7 Nächte geniessen!