Sie befinden sich: Startseite / Regioinfos Deutschland / Informationen Schwarzwald

Informationen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten Schwarzwald


 Allgemeine Informationen zur Region Schwarzwald

Der Schwarzwald hat eine Fläche von ca. 7800 m² und teilt sich auf in den Südschwarzwald, Nordschwarzwald und den mittleren Schwarzwald. Mit seinem Feldberg, welcher eine Höhe von 1493 Meter aufweist, ist der Schwarzwald das höchste Mittelgebirge Deutschland. Wer in seinem Urlaub viel Wert auf Natur legt, gerne wandert und die Ruhe liebt, der ist im Schwarzwald sehr gut aufgehoben. Aber auch für Badefreunde bieten der Tittisee oder der Feldsee entsprechende Möglichkeiten, für eine Abkühlung an heißen Sommertagen ist also auch gesorgt. Im Winter werden Ihnen im Schwarzwald zahlreiche Wintersportmöglichkeiten angeboten. Einem Aktivurlaub im Schwarzwald steht wohl nichts mehr im Wege. Genießen Sie die wunderschöne Natur und erholen Sie sich aktiv oder verbringen einige romantische Tage bei vielen Wellnessangeboten im Schwarzwald. Kulinarisch bieten die Regionen des Schwarzwaldes landestypische Spezialitäten wie zum Beispiel der weltbekannten Schwarzwälder Kirschtorte oder dem Schwarzwälder Schinken. Viele Brennereien und einige Weingüter bieten den Liebhabern von Wein und Schnaps ebenfalls Spezialitäten aus dem Schwarzwald.

 Urlaubsregionen Informationen
Allgäu    Altmark    Bayerischer Wald    Berlin   
Bodensee    Dresden    Eifel    Emsland   
Erzgebirge    Hamburg    Harz    Hessisches Bergland   
Hunsrück    Köln    Mecklenburgische Seenplatte    München   
Münsterland    Nordsee    Oberbayern    Oberschwaben   
Odenwald    Ostsee    Pfälzer Wald    Rhein-Mosel   
Rhön    Ruhrgebiet    Sauerland    Schwarzwald   
Spreewald    Steigerwald    Sächsische Schweiz    Teutoburger Wald   
Thüringer Wald    Weserbergland   


 Sehenswürdigkeiten Region Schwarzwald

Besuchen Sie doch einmal die alte Reichsstadt Gengenbach. Hier finden sich eine Vielzahl an Museen wie Narrenmuseum im Niggelturm oder auch Wehrgeschichtliches Museum im Kinzigtor. Ebenso wundervoll sind auch die herrlichen Bauwerke der Stadt. Unter anderem gibt es hier die Alte Kanzlei aus dem Jahre 1699, historische Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern oder auch der wundervolle Stadtbrunnen mit Ritter. Wundervolle Sehenswürdigkeiten bieten Ihnen auch die Klöster Sankt Trudpert, St. Peter und St. Märgen. Das Kloster Sankt Trudpert, gegründet im 9. Jahrhundert und gelegen im Münstertal, ist hierbei besonders sehenswert. Dieses lädt seine Besucher nicht nur zum besichtigen seiner selbst ein, sondern bietet auch eine kleine Zahl an herrlichen Museen wie das Schwarzwaldhaus 1902 oder auch das Bienenkundemuseum mit Berichten über das Zusammenleben von Mensch und Tier von den Kinderschuhen der Steinzeit bis hin zur heutigen Zeit. Ein herrliches Erlebnis ist auch ein Besuch des Klosters Wittichen bei Schenkenzell. Besonders sehenswert ist hierbei das kleine Museum im alten Klosterstall. Hier finden sich unter anderem Kostbarkeiten wie die Monztranz, ein mit Gold und Edelsteinen gestaltetes Objekt sowie wundervolle Messgewänder und vieles weitere mehr, was man zum damaligen Leben im Kloster brauchte. Von hieraus kann man auch wundervoll die ehemalige Bergbausiedlung Wittichen besuchen. Bereisen Sie das wundervolle Murgtal. Spazieren Sie doch einmal durch die herrliche Landschaft und besuchen Sie zahlreiche große Dörfer und Städte. Reisen Sie nach Gernsbach mit seinem historischen Zentrum oder auch in die schöne Stadt Gaggenau. Hier finden Sie einen traditionsreichen Kraftfahrzeugbau. Etwas Besonderes ist auch eine Fahrt auf der 58 km langen Eisenbahnstrecke im Nordschwarzwald. Hier fährt die Murgtalbahn. Auf ihrem Verbindungsweg zwischen Rastatt und Freudenstadt geht es dabei durch 10 Tunnel und über acht große Brücken. Auf dieser Fahrt werden herrliche Einblicke in die Natur gewährt. Geradezu zu empfehlen ist auch ein Besuch auf dem Vogtsbauernhof in Gutach. Hierbei handelt es sich um ein Freilichtmuseum, in welchem man einen Einblick in das Leben der Bauern im Schwarzwald in den letzten Jahrhunderten bekommt. Besonders sehenswert ist hier vor allem der Hippenseppenhof aus Furtwangen. Dieser Hof wurde im Jahre 1599 erbaut und ist der älteste Hof dieses Standortes. Lassen Sie sich von weiteren Sehenswürdigkeiten wie das wild-romantische Höllental oder auch die Teufelsmühle, hierbei handelt es sich um einen Berg mit einem herrlichen Gipfelplateau, auf dem sich ein wundervoller Aussichtsturm mit Ausflugsheim und Gastwirtschaft befindet, begeistern. Herrliche und attraktive Sehenswürdigkeiten, wobei jede auf seine ganz persönliche Art eine wundervolle Geschichte erzählt.
 Freizeitmöglichkeiten Region Schwarzwald

Der Schwarzwald bietet wundervolle und erholsame Freizeitmöglichkeiten in den verschiedensten Bereichen. Verbringen Sie herrliche Tage in der Natur. Wandern Sie auf wundervollen Wegen durch die Landschaften des Schwarzwaldes. Auch spezielle Themenwege findet man hier vor. Hier kommen gerade Liebhaber des Bahrfußwanderns voll auf ihre Kosten. Hier wurden hervorragende Gebiete mit dem Bahrfußpark Dornstetten und Park mit allen Sinnen, gelegen in Gutach/Schwarzwaldbahn geschaffen. Auch touristisch interessante Straßen mit besonders reizvollen Zielen laden zu herrlichen Möglichkeiten ein. Hier gibt es unter Anderem spezielle Rundwege, deren Dauer sich über mehrere Tage hinzieht, wie beispielsweise den Hansjakobweg I mit einem Rundweg über drei Tage und den Querweg Rottweil-Lahr über 4 Tage. Auch herrliche Fernwanderstrecken wie Mittelweg, Ostweg und Westweg sind hier zu finden. Alle Fernwanderwege hierbei haben ihren Beginn in der Stadt Pforzheim. Von hieraus geht es dann in die verschiedenen Richtungen, je nach dem, welchen Fernwanderweg man begehen möchte. Der Mittelweg beispielsweise führt von Pforzheim aus erst einmal auf das Plateau zwischen dem Enztal und dem Nagoldtal. Von hieraus geht es dann weiter vorbei an den Hochmooren des Nordschwarzwalds bis hin nach Freudenstadt. Sodann durch den Mittleren Schwarzwald über den Fohrenbühl und St Georgen bis hin zum Hochfirst.
Nach einem anstrengendem Wandertag empfiehlt sich ein Besuch eines der vielen Thermalbäder im und um den Schwarzwald. Nähere Informationen dazu finden Sie auf dieser Webseite: http://www.therme-thermalbad.de
St Georgien ist eine Stadt im südlichen Schwarzwald in Baden-Württemberg. Hier gibt es unter Anderem historische Sehenswürdigkeiten wie die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Klostersteine des Lapidariums. Der Mittelweg verläuft im Südschwarzwald durch die Täler Schwarza und Schlücht auf der westlichen Route und Mettma auf der östlichen Route und erreicht sodann den Hochrhein bei Waldshut. Diese Fernwanderwege sind in Etappen unterteilt, auf denen man wundervolle Einblicke in die Natur bekommt und auch herrliche Sehenswürdigkeiten besichtigen kann. Wandeln Sie auf wundervollen Lehrpfaden wie dem Rinderlehrpfad in Gersbach im Südschwarzwald. Hier gibt es unter anderem Wisente, die bereits schon für Nachwuchs gesorgt haben. Bei den Wisenten handelt es sich um Europas letzte überlebende Wildrindart. Reizvoll ist auch der Lotharpfad im Nordschwarzwald. Dieser befindet sich nahe dem Schliffkopf und ist ein Waldlehr und Erlebnispfad, welcher auf einer vom Sturm zerstörten Hochwaldfläche entstand. Diese umfasst etwa 10 Hektar. Auch für Motorradfahrer hat der Schwarzwald wundervolles zu bieten. Gerade an den Sommerwochenenden sind hier die kurvenreichen Landstraßen ein beliebtes Ziel. Wundervolle Ausflugs- und Erholungsziele sind hier vor allem auch der Titisee und der Schluchsee. In dieser romantischen Idylle hat man wundervolle Aussichten auf die Umgebung. Herrliche Spaziergänge an der üppigen Natur laden alljährlich viele Urlauber zum Wandern und Ausspannen ein.


Alle Angaben ohne Gewähr!

 Reiseangebote Schwarzwald
Schwarzwald Aktivurlaub  Schwarzwald Urlaub Ostern, Pfingsten  Schwarzwald Romatikwochenende  Schwarzwald Kurzurlaub  Schwarzwald Wellnessreisen  Schwarzwald Ferienwohnungen  Schwarzwald Bikerhotels 



 copyright by www.deutschland-4you.de - Informationen Schwarzwald