Sie befinden sich: Startseite / Regioinfos Deutschland / Informationen Sächsische Schweiz

Informationen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten Sächsische Schweiz


 Allgemeine Informationen zur Region Sächsische Schweiz

Gelegen flussaufwärts des Bundeslandes Dresden findet die Sächsische Schweiz ihre Zugehörigkeit im deutschen Teil des Elbsandsteingebirges, wobei der tschechische Teil des Gebirges als Böhmische Schweiz benannt wird. Östlich ins Lausitzer Bergland geht diese im Westen in das Erzgebirge über. Mit einer Höhe von 562 Metern zählt hier der Große Zschirnstein als höchste Erhebung der Region. Geschichtlich von großer Bedeutung gab es in der früheren Zeit viele Burganlagen, wovon heute noch die Festung Königstein sowie die Burg Hohnstein erhalten sind. Von weiteren dieser Zeitzeugen sind heute nur noch kleine Überreste vorhanden. Touristisch erschlossen galt die Sächsische Schweiz bei Künstlern und Malern oftmals als Inspiration ihrer Werke, wie beispielsweise die bekannte Oper Freischütz mit Wolfsschluchtszene des Komponisten Carl Maria von Weber. Wundervolle Sehenswürdigkeiten und attraktive Freizeitmöglichkeiten wie das Felsklettern laden alljährlich vielerlei Besuch zu ausgedehnten und entspannten Ferien ein. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Sächsische Schweiz und lassen Sie sich von der Schönheit der Region verzaubern.

 Urlaubsregionen Informationen
Allgäu    Altmark    Bayerischer Wald    Berlin   
Bodensee    Dresden    Eifel    Emsland   
Erzgebirge    Hamburg    Harz    Hessisches Bergland   
Hunsrück    Köln    Mecklenburgische Seenplatte    München   
Münsterland    Nordsee    Oberbayern    Oberschwaben   
Odenwald    Ostsee    Pfälzer Wald    Rhein-Mosel   
Rhön    Ruhrgebiet    Sauerland    Schwarzwald   
Spreewald    Steigerwald    Sächsische Schweiz    Teutoburger Wald   
Thüringer Wald    Weserbergland   


 Sehenswürdigkeiten Region Sächsische Schweiz

Eingebettet in die idyllische Landschaft der Region finden sich vielerorts herrliche Sehenswürdigkeiten. Beispielsweise die Burg Stolpen, gelegen südlich der gleichnamigen Stadt, eine wundervolle mittelalterliche Burganlage mit markanten Türmen. Erbaut auf der höchsten Erhebung des Stolpener Basalts bietet diese Anlage seinen Besuchern wundervolle Entdeckungsreisen durch die Geschichte der Zeit. Nehmen Sie an einem wundervollen Burgrundgang teil und entdecken Sie hierbei dumpfe Verliese und verschlungene Kellergänge, Folterkammer und Hungerloch sowie einen tiefen, in Basalt getriebenen Brunnen. Geschichtliche Zeitzeugen finden sich darüber hinaus auch im Burgmuseum der Anlage. Besichtigen Sie einmal die Ausstellung im Johannis-Turm, welcher auch als Cosel-Turm bekannt ist. Hier zu erfahren das schicksalhafte und auch abenteuerliche Leben der Gräfin Cosel, Mätresse Augusts des Starken. Eine weitere attraktive Sehenswürdigkeit der Region findet sich auch mit dem Gohrischstein, eine Felserhebung gelegen oberhalb des Luftkurortes Gohrisch. Von hier aus bietet sich ein wundervoller Blick auf die umliegenden Dörfer Gohrisch, Papstdorf und Pfaffendorf. Besuchen und besichtigen Sie den Pfaffenstein, ein 434 m hoher Tafelberg, gelegen am Rande des Nationalparks Pfaffenstein. Hier zu finden unter anderem ein steinerner Aussichtsturm, welcher eine herrliche Sicht auf die idyllische Landschaft bietet. Pompös erstrickt sich die Barbarine, der bekannteste freistehende Felsen der Region mit einer 42,7 Meter hohen Felsnadel in die Höhe. Gelegen auf deutscher Seite des Elbsandsteingebirges wird diese als Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz benannt. In früheren Zeiten von Bergsteigern erklettert kann diese heute nur noch besichtigt werden. Hervorragend auch ein Besuch der Felsenbühne Rathen, eine Naturbühne am oberen Ende des Wehlgrundes, gelegen zwischen den Felsen „Kleine Gans“ und „Großer Wehrturm“ in unmittelbarer Nähe der Bastei und Felsenburg Neurathen. Dieses Freilichttheater bietet seinen Besuchern mit seinen 2000 Plätzen hervorragende Aufführungen des Schauspiels und der Musik. Veranstaltet wurden hier beispielsweise die im Jahre 1938 aufgeführten Karl-May-Festspiele, gefolgt 1984 vom „Schatz im Silbersee“, 1987 mit „Winnetou“ und sodann im Jahre 1995 mit „Old Surehand“. Auch heute lädt das Freilichttheater mit attraktiven Veranstaltungen von Musiktheater über Schauspiel bis hin zu klassischen und auch modernen Stücken. Wer möchte, kann von hier aus über die Rathener Treppe mit 487 Stufen der Bastei einen Besuch abstatten. In der Region der Sächsischen Schweiz findet sich neben all diesen herrlichen Sehenswürdigkeiten noch ein weiterer Zeitzeuge mit historischem Flair, die Festung Königstein. Inmitten des Elbsandsteingebirges, gelegen auf dem Tafelberg oberhalb Königsteins befindet sich diese enorme Bergfestung, welche als größte Bergfestung Europas zählt. Mit einem Wallgang vom 1800 Metern und bis zu 42 Meter hohen Mauern sowie Sandstein-Steilwänden finden sich hier mehr als 50 Bauten, viele dieser über 400 Jahre alt, welche das damalige zivile sowie auch militärische Leben auf der Burg bezeugen. Seit dem Jahre 1955 gilt die Festung als militärhistorisches Freilichtmuseum, welches alljährlich viele hunderte Besucher in ihren Bann zieht. Erleben Sie hier eine Reise in die damalige Zeit, gehen Sie auf Entdeckungstour und erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die Entstehung und Entwicklung dieser prachtvollen Anlage. Bereisen Sie die Region der Sächsischen Schweiz und verbringen Sie hier einen wundervollen Urlaub mit der ganzen Familie. Für einen Aufenthalt in der sächsischen Schweiz ist eine Ferienwohnung Bad Schandau sehr zu empfehlen.
 Freizeitmöglichkeiten Region Sächsische Schweiz

Eine geradezu abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeit bietet sich hier mit dem erklimmen und erklettern der Berge und Gipfel der Region. Hervorragende Kletterrouten laden hier zu wundervollen Ausflügen in die idyllische Landschaft ein. Die Region der Sächsischen Schweiz, mit circa 1100 Klettergipfeln und 17000 solcher Routen, zählt in der heutigen Zeit als eines der bedeutendsten Klettergebiete im Elbsandsteingebirge. Aus dem Verzicht von künstlichen Hilfsmitteln beim Klettern ist die heute allseits begehrte Form des „free climbing“ entstanden. Neben speziellen Sicherungstechniken sollten die Kletterer auch ein gutes Maß an Einschätzungsvermögen mit sich bringen. Anfänger und Fortgeschrittene kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Gewährleistet wird dies durch unterschiedliche Möglichkeiten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Zu den bekannten Kletterrevieren gehören hier unter anderem die Schrammsteine, das Rathener und Wehlener Gebiet, der Kleine und Große Zschand sowie auch das Bielatal und der Pfaffenstein. Auch das Wandern ist hier in der Region der Sächsischen Schweiz ein begehrter Freizeitausgleich. Auf gut ausgebauten und ausgeschilderten Wanderwegen können hier wundervolle Touren durch die Natur unternommen werden. Mit viel Sehenswertem können hier wundervolle Wege wie leichte Strecken mit wenig Steigung für Anfänger oder auch solche für erfahrene Wanderer mit kleinen Klettereinlagen begangen werden. Nehmen Sie doch einmal an einer wundervollen Wanderung durch den Nationalpark- und Forstamt Sächsische Schweiz teil. Geführt werden Sie hier, wenn Sie möchten fast täglich, von einem Ranger oder auch gemeinsam mit einem Nationalparkführer. Bewandern Sie auch einmal den Panoramaweg zwischen Bad Schandau und Saupsdorf. Auf einer Wegstrecke von rund 18 Kilometern durch die wundervolle Natur bieten sich Ihnen atemberaubende Aussichten auf die Berge und Täler der Region. Schon am frühen morgen mit der Wanderung beginnend, bieten sich Ihnen den ganzen Tag über die wundervollsten Aussichten. Ausgehend von Saupsdorf und auch vom Stand der Sonne am Vormittag auf die Schrammsteine, nachmittags auf die etwas dahinter liegenden Affensteine. Zur Rast können hier vorhandene Tische und Bänke an den schönsten Platzen des Weges genutzt werden. Dieser Weg birgt ein unvergessliches Landschaftserlebnis – lassen auch Sie sich begeistern. Die Bastei, das bedeutendste und auch älteste touristische Zentrum der Region, ist ein attraktives Reiseziel für Wanderer und Erholungssuchende. Auch Bergsportler reisen gerne in diese Region. Vielerlei Klettermöglichkeiten laden hier zu wundervollen Touren ein. Herrliche Aussichten auf bizarre Felsen, Flusstäler und weite Ebenen bieten sich einem jeden Besucher. Genießen Sie einen wundervollen Blick auf die Tafelberge, vom Sandsteinplateau aus ist dies möglich. Wundervoll auch die Wanderwege durch das Kirnitzschtal. Hier zu finden neben wundervoller Natur und atemberaubender Landschaft auch historische Überreste wie der Flößersteg von Altendorf durch die Dorfbachklamm bis hinunter ins Kirnitzschtal. Attraktiv hier auch ein Besuch der Kuhstallhöhle oder eine Fahrt mit der jede halbe Stunde fahrenden Kirnitzschtalbahn. Attraktive Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Klettern, Wandern, Radfahren und vieles Weitere mehr. Vielerorts bieten sich Ihnen auch die Möglichkeiten einmal einen Tag in einem wundervollen Schwimmbad der Region zu verbringen. Spiel und Spaß, Erholung und Entspannung für die ganze Familie.


Alle Angaben ohne Gewähr!

 Reiseangebote Sächsische Schweiz
Sächsische Schweiz Bikerhotels 



 copyright by www.deutschland-4you.de - Informationen Sächsische Schweiz