Sie befinden sich: Startseite / Regioinfos Deutschland / Informationen Nordsee

Informationen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten Nordsee


 Allgemeine Informationen zur Region Nordsee

Die deutsche Nordseeküste erstreckt sich über 2 Bundesländer - Niedersachsen und Schleswig Holstein. Zahlreiche Inseln und Inselgruppen sind bezeichnend für den deutschen Teil der Nordsee. Dazu gehören unter anderem die nordfriesischen und die ostfriesischen Inseln. Sehr bekannt für Touristen sind zum Beispiel die Inseln Sylt, Föhr oder Borkum. Die Insel Helgoland bietet auf Grund Ihrer Lage ganz besondere Einkaufsmöglichkeiten. Die Insel befindet sich im zollfreien Raum, das ermöglicht Ihnen Zigaretten, einige Spirituosen und Parfüm um bis zu 30% günstiger einzukaufen. Aber auch das Festland der Nordsee hat einiges zu bieten. Über die deutschen Grenzen hinaus bekannt ist das Watt der Nordsee. Naturliebhaber finden hier eine ganz besondere Tierwelt vor. Sehr beliebt ist das Wattwandern. Ist das Wetter mal nicht zum baden geeignet können Sie Wattwanderungen unternehmen. Einige Inseln sind während der Ebbe sogar zu Fuß durch das Watt der Nordsee zu erreichen. Zahlreiche Radwege entlang der Küste und durch urgemütliche regionstypische kleine Dörfer ermöglichen Ihnen ausgedehnte und idyllische Radtouren. Trotz oftmals ziemlich rauem Klima kann man an der Nordsee einen zwar etwas anderen aber wunderschönen Urlaub an der Nordsee verbringen.

 Urlaubsregionen Informationen
Allgäu    Altmark    Bayerischer Wald    Berlin   
Bodensee    Dresden    Eifel    Emsland   
Erzgebirge    Hamburg    Harz    Hessisches Bergland   
Hunsrück    Köln    Mecklenburgische Seenplatte    München   
Münsterland    Nordsee    Oberbayern    Oberschwaben   
Odenwald    Ostsee    Pfälzer Wald    Rhein-Mosel   
Rhön    Ruhrgebiet    Sauerland    Schwarzwald   
Spreewald    Steigerwald    Sächsische Schweiz    Teutoburger Wald   
Thüringer Wald    Weserbergland   


 Sehenswürdigkeiten Region Nordsee

Was liegt denn näher, als an der Nordsee den einen oder anderen Leuchtturm zu besichtigen. An der Nordsee gibt es eine Vielzahl an Leuchttürmen, einige tun noch Ihren wirklichen Dienst, viele andere dienen noch Ihren Zweck zur Besichtigung. Der Leuchtturm Amrum kann an den Wochentagen vormittags besichtigt werden, nähere Informationen dazu erhalten Sie bei der Kurverwaltung Amrum. Auf der Insel Sylt können Sie den Leuchtturm in Hörnum besichtigen. Der Turm hat eine Höhe von 33m, Tickets erhalten Sie beim Tourismus Service Hörnum gegen Vorlage der Sylter Inselkurkarte. Aber auch viele weitere Leuchttürme, wie zum Beispiel die Leuchttürme in Dahme, Hohwacht/Behrensdorf oder der Leuchtturm Bülk können zu bestimmten Zeiten besichtigt werden.
Eine tierische Attraktion der Nordsee ist der Seehund. Wer diese imposanten Tiere einmal etwas näher kennen lernen möchte kann dies auf der Seehundstation Friedrichskoog erledigen. Sie können die Seehunde an Land und unter Wasser beobachten, zu den Fütterungen erhalten Sie bei kurzen Vorträgen interessante Informationen über zur Station und zu den Tieren.
Viele kleine und große Häfen an der Nordsee haben natürlich einiges an sehenswertem zu bieten. Schon allein die vielen kleinen Fischerboote entzücken den Seefahrtromantiker. Aber auch riesige Frachter und Yachten können bewundert werden. In Bremerhaven steht Ihnen ein ausrangiertes U-Boot zur Besichtigung von innen und außen zur Verfügung.
Ein sehr beliebter Urlaubsort ist St. Peter-Ording. Der Ort und die nähere Umgebung bieten ebenfalls mehrere Sehenswürdigkeiten, welche SIe bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus an der Nordsee auf jeden Fall besuchen sollten. Unter anderem können Sie hier Pfahlbauten, den Westküstenpark - ein Tierpark mit Haustieren; Lebensraum Nordsee - sowie Ausflüge zum Eidersperrwerk durchführen.
 Freizeitmöglichkeiten Region Nordsee

Wie bereits erwähnt bietet die Region Nordsee viele Möglichkeiten für aktive Urlauber. Wattwandern, Radtouren aber auch Inlineskaten haben hier Ihren besonderen Reiz. Die schöne Natur, eine erholsame Ruhe und immer frische Luft machen diese Aktivitäten zu einem sehr angenehmen sportlichen Erlebnis. Das Baden in der Nordsee ist eingeschränkt durch Ebbe und Flut. Während man sich an anderen Meeren die Zeit des Badespasses aussuchen kann, sollte man hier, die an fast jedem Badestrand einsehbaren Zeiten von Ebbe und Flut, beachten.
Allerdings gibt es natürlich weitere Möglichkeiten seine Freizeit zu verbringen. Der Nordsee-Golfclub Sankt Peter-Ording e.V. bietet den Freunden des Golfsports mehrere Bahnen um Ihre Fähigkeiten auch unter widrigen Bedingungen zu erkunden. Die besondere Lage, unmittelbar an der Nordsee, bietet Ihnen einen außergewöhnlichen Tag auf einer Golfanlage.
bei einem Familienurlaub an der Nordsee sollten unsere Kleinen natürlich nicht vergessen werden. Eine angenehme Abwechslung für Kinder bietet Ihnen der Freizeitpark Lütge Land in Wittmund. Aufregende Fahrattraktionen und vielerlei Spielmöglichkeiten für Kinder aller Altersklassen lassen keine lange Weile aufkommen. Im Restaurant des Freizeitparks wird während Ihres Aufenthalts für Ihr leibliches Wohl gesorgt.
Wie an der Ostsee, können Sie auch in Ihrem Nordsee-Urlaub Schiffsausflüge unternehmen. Viele Häfen kleiner Städte bieten Ihnen Hafenrundfahrten, Ausflüge zu den Robbenbänken oder Schiffsausflüge anderer Art.
Viel Abwechslung in Ihre Freizeitgestaltung bringt der Naturpark Hüttener Berge. Sehenswürdigkeiten wie der Tierpark Gettorf, das Redderhus oder der Kolonistenhof bieten interessante Informationen zur Region. Für Wasserfreunde steht eine Wasserski Seilbahn von 800m Länge zur Verfügung, aber auch tauchen in der Ostsee ist möglich.


Alle Angaben ohne Gewähr!

 Reiseangebote Nordsee
Nordsee Familienurlaub  Nordsee Romatikwochenende  Nordsee Kurzurlaub  Nordsee Singleurlaub  Nordsee Wellnessreisen  Nordsee Ferienhäuser  Nordsee Ferienwohnungen  Nordsee Hotel 



 copyright by www.deutschland-4you.de - Informationen Nordsee