Sie befinden sich: Startseite / Regioinfos Deutschland / Informationen Dresden

Informationen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten Dresden


 Allgemeine Informationen zur Region Dresden

Die kreisfreie Stadt Dresden, gelegen im Freistaat Sachsen handelt es sich hierbei um die Landeshauptstadt des Bundeslandes Sachsen. Ferner zählt die Stadt Dresden als politisches und kulturelles Zentrum des Freistaates. Hier zu finden auch der Sitz des „Regierungsbezirks Dresden“ sowie vieler bekannter Hochschulen. Dresden findet weiter seine Zugehörigkeit zum Ballungsraum der „Metropolregion Sachsendreieck“. Hierzu gehören neben der Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen; als Kern des Ballungsgebietes zählt sie als Verkehrsknotenpunkt und wirtschaftliches Zentrum; auch die Ballungsräume Chemnitz-Zwickau und Leipzig-Halle. Flächenmäßig zählt diese als die viertgrößte Stadt Deutschlands. Die Stadt, beiderseits der Elbe gelegen, findet ihre Zugehörigkeit in der Dresdener Elbtalweitung, hier zwischen den Ausläufern des Osterzgebirges sowie dem Steilabfall der Lausitzer Granitplatte. Auf einer Höhe von 113 Metern ebenso auch dem Elbsandsteingebirge. Landschaftlich besonders reizvoll, klimatisch mit vielen Vorteilen bestückt und architektonisch nennenswert, hier zu finden vielerlei barocke und mediterrane Architektur, ist die Stadt vielerorts auch unter dem schönen Namen „Elbflorenz“ bekannt. Als wichtigster Fluss und dazu einzig schiffbares Gewässer zählt hier die Elbe. Von besonderer Wichtigkeit auch die links gelegenen Nebengewässer der Elbe, die Weißeritz und der Lockwitzbach sowie ein rechts gelegener Nebenfluss, die Prießnitz. Wundervolle Landschaften in herrlicher Natur. Mit enormen Grün und Waldflächen zählt die Stadt zu den grünsten Großstädten Europas. Im Norden Dresdens findet sich mit der „Dresdner Heide“ eine geschlossene Waldfläche. Des Weiteren finden sich hier verschiedene Naturschutzgebiete und Landschaftsschutzgebiete. Ebenso zu finden Naturdenkmäler und geschützte Landschaftsbestandteile mit denkmalgeschützten Gärten, Alleen, Parkanlagen und Friedhöfen. Dresden, Kunst- und Kulturstadt von hohem internationalen Rang sowie Weltkulturerbestätte, birgt für Besucher vielerlei kleine und auch große Besonderheiten. Kostbare Kunstsammlungen und bekannte Klangkörper, bedeutende Bauwerke aus den verschiedenen Epochen unserer Zeit. Für Groß und Klein bieten sich hier in der Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen die verschiedensten Möglichkeiten, einen herrlichen Urlaub zu verbringen.

 Urlaubsregionen Informationen
Allgäu    Altmark    Bayerischer Wald    Berlin   
Bodensee    Dresden    Eifel    Emsland   
Erzgebirge    Hamburg    Harz    Hessisches Bergland   
Hunsrück    Köln    Mecklenburgische Seenplatte    München   
Münsterland    Nordsee    Oberbayern    Oberschwaben   
Odenwald    Ostsee    Pfälzer Wald    Rhein-Mosel   
Rhön    Ruhrgebiet    Sauerland    Schwarzwald   
Spreewald    Steigerwald    Sächsische Schweiz    Teutoburger Wald   
Thüringer Wald    Weserbergland   


 Sehenswürdigkeiten Region Dresden

Besuchen und besichtigen Sie wundervolle Sehenswürdigkeiten der Stadt. Neben Bauwerken aus verschiedensten Zeitabschnitten und wundervoller Architektur finden sich hier auch herrliche Kunstsammlungen aus verschiedensten Bereichen. Besuchen Sie beispielsweise die Museen und Galerien der Stadt. Verschiedenste Exponate ziehen hierbei jeden einzelnen Besucher in ihren Bann. Wundervolle Werke verschiedener Künstler finden sich beispielsweise in der „Gemäldegalerie Alte Meister“. Besichtigen Sie Werke des Barock und der Renaissance von Rembrandt, Rubens oder Canaletto. Als besonders berühmt gilt hier vor allem die „Sixtinische Madonna“ von Raffael, welche im Ursprung als Altarbild gefertigt wurde. Ebenso wundervoll auch ein Besuch der „Galerie Neue Meister“ mit Malern wie Max Liebermann, Otto Dix, Caspar David Friedrich und weiteren. Hier zu finden Werke der Romantik, des Expressionismus sowie des Impressionismus. Besichtigen Sie den Schatz des ehemaligen Königs von Sachsen. Beheimatet ist dieser im „Grünen Gewölbe“, zu finden im Dresdner Residenzschloss. Historische Sammlungen aus den Zeiten der Renaissance bis hin zum Klassizismus können hier in wundervoller Umgebung besichtigt werden. Ebenso hier zu finden der Mathematisch-Physikalische Salon mit historischen Messgeräten. Attraktiv auch eine Besichtigung der Rüstkammer mit weltweit bedeutenden Sammlungen von historischen Textilien, verschiedener Waffen wie Hieb- und Stichwaffen sowie Feuerwaffen wie Pistolen und Gewehre. Ebenso hier zu besichtigen auch verschiedenste Rüstungen der damaligen Zeit. Weitere Museen mit einzigartigen Exponaten finden sich darüber hinaus in verschiedenen Stadtgebieten Dresdens. Wundervoll auch ein Besuch der Theater und Bühnen der Stadt Dresden an. Nicht allein nur der Stücke wegen sind diese von besonderer Attraktivität. Hier sollte vor allem das Augenmerk auch auf die verschiedenen architektonischen Bauwerke gerichtet werden. Bewundern Sie wundervolle Architektur verschiedenster Epochen, genießen Sie herrliche Aufführungen in kultureller Atmosphäre. Dresden, berühmt in der Architektur des Barock, hat diese wundervolle Stadt herrliche Bauwerke zu verzeichnen. In der früheren Zeit oftmals für sächsische Monarchen errichtet gibt es hier die verschiedensten Bauwerke zu bewundern. Weniger erhalten der bürgerliche Barock. Wundervolle Bauwerke auch aus den Bereichen des Historismus, der Klassik sowie der Renaissance. Als kulturelle Wahrzeichen der Stadt zählen die „Semperoper“, ein Bauwerk des Historismus und der „Zwinger“, welcher bis heute noch „als im Original“ bezeichnet werden kann. Diese beiden Bauwerke bilden die architektonische Einheit des Theaterplatzes. Ein weiteres berühmtes Wahrzeichen der Stadt mit einer Höhe von etwas mehr als 91 Metern findet sich mit der „evangelischen Frauenkirche“. Als eines der architektonisch reizvollsten Kirchen Deutschlands geltend, zurückzuführen auf die Epoche des Barocks, findet sich mit dieser darüber hinaus auch ein wundervoller Zeitzeuge des protestantischen Sakralbaus. Neben einem attraktiven äußeren Erscheinungsbild bietet sich den Besuchern auch im Inneren der Kirche ein wundervoller Anblick. Ebenso sehenswert auch die modernen Bauwerke des 19. und 20 Jahrhunderts. Neben neudeutscher Romantik und neoklassizistischen Bauten finden sich vielerlei Gebäude aus der Zeit des Jugendstils, der Moderne, der Postmoderne sowie auch der Gründerzeit. Zu einer „technischen Sehenswürdigkeit“ zählt hier vor allem auch das, volkstümlich genannt, „Blaue Wunder“, die Loschwitzer Brücke in Dresden, welche die Villen- und Wohngegenden Blasewitz und Loschwitz verbindet.
Um all diese Sehenswürdigkeiten zu besichtigen können hier Sie günstig beim Vermieter eine Ferienwohnung Dresden buchen.
 Freizeitmöglichkeiten Region Dresden

In und auch um das Gebiet der Landeshauptstadt Dresden bieten sich Ihnen wundervolle Freizeitmöglichkeiten aus den verschiedensten Bereichen. Besuchen Sie hier doch einmal die zahlreichen Naherholungsgebiete der Stadt. In früheren Zeiten fanden sich hier verschiedenste Kurorte mit attraktiven Möglichkeiten im Bereich der Gesundheitsförderung. Wundervolle Parks und Anlagen mit verschiedensten Möglichkeiten für Groß und Klein. Herrliche Landschaftsgärten und andere Anlagen laden Sie hier in dieser wundervollen Stadt zu erholsamen Spaziergängen an der freien Natur ein. All das und vieles mehr findet sich inmitten der Stadt. Schlendern Sie entlang der „Dresdener Elbwiesen“. Auf einer Strecke von mehr als 20 Kilometern bilden diese das Ufer der Elbe und ziehen ihren Weg dabei quer durch die Stadt. Von vielen Stadtteilen leicht und schnell zu erreichen werden diese gerne zur Naherholung, vor allem zum Spazierengehen, sportlichen Aktivitäten und Feiern, genutzt. Alljährlich werden hier auf den Elbwiesen auch verschiedene Großveranstaltungen abgehalten. Da es sich bei den Elbwiesen um keine Naturlandschaft sondern um eine Kulturlandschaft, bewirtschaftet und verändert durch die Menschen, handelt, wird hier vor allem der Naturschutz und vor allem auch der Landschaftsschutz besonders groß geschrieben. Wundervoll auch ein Spaziergang durch die „Dresdner Heide“, ein großes Waldgebiet im Nordosten der Stadt, wobei es sich auf der gesamten Fläche um ein Landschaftsschutzgebiet handelt. Ebenso sind hier auch ein Naturschutzgebiet, der „Prießnitzgrund“ sowie einige geschützte Einzelbiotope zu finden. Hier zu finden vor allem Kiefern und Fichten, was auf den nährstoffarmen Boden zurückzuführen ist. Die Tierwelt hier wird vor allem vertreten durch Wildschweine, Rothirsche und Rehe. Auch Mufflons, so genannte Wildschafe, finden hier ein wundervolles zu Hause. Einmal in Dresden sollten Sie sich hier auf keinen Fall einen Besuch der „Sächsischen Weinstrasse“ entgehen lassen. Auf einer Gesamtlänge von etwa 60 Kilometern verläuft diese durch das einzige Weinbaugebiet in Sachsen und ist darüber hinaus auch eine der bedeutendsten Ferienstraßen in Sachsen. Ihr Weg führt Sie rechts entlang der Elbe von Pirma bis nach Diesbar-Seußlitz. Auf diesem Weg durchqueren Sie Weinberge in Dresden-Pillnitz, Radebeul, Meißen und den Elbweindörfern Zehren, Winkwitz, Zadel, Golk, Löbsal, Niederlommatzsch, Diesbar, Seußlitz und Hirschstein. Mit einer Größe von 350 Hektar handelt es sich hierbei um das kleinste und nördlichste gelegene Weinbaugebiet Deutschlands. Zu den Sorten des Anbaus sind hier vor allem der „Riesling“, der „Rivaner“, der „Weißburgunder“, der „Grauburgunder“, der „Traminer“ und der „Kerner“ zu benennen. Zu den lokalen Besonderheiten zählen hier die Sorten „Goldriesling“ und „Schieler“. Vielerlei wundervolle Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Proschwitz aus dem Jahre 1707 oder auch der linkselbisch gelegene Barockgarten Großedlitz führen entlang der „Sächsischen Weinstraße“. Für viele Besucher bietet sich hier also auch die Möglichkeit, einen freizeitlich gestalteten Ausflug mit einer kulturellen Sehenswürdigkeit zu verbinden. Ebenso wundervoll auch ein Besuch der verschiedenen Bäder der Region. Verbringen Sie erholsame Stunden, vielleicht einmal mit der ganzen Familie, in einer herrlichen Wellness-Oase der Stadt. Neben verschiedenen Spielmöglichkeiten für die kleinen und Jung gebliebenen Besucher finden sich hier auch attraktive Saunalandschaften mit verschiedenen Angeboten. Freizeitmöglichkeiten bieten sich darüber hinaus auch in der Innenstadt Dresdens. Neben vielerlei Cafés und Restaurants bietet sich Ihnen auch die Möglichkeit eines Kinobesuchs. Vielleicht steht Ihnen der Sinn auch nach einer kleinen Shoppingtour. Ein kleines Souvenir für den Enkel, ein nettes Mitbringsel für ein Daheimgebliebenes Familienmitglied. Verschiedene Ladenlokale mit attraktiven Angeboten finden sich überall in der Stadt.


Alle Angaben ohne Gewähr!

 Reiseangebote Dresden
Dresden Kurzurlaub  Dresden Städtereisen  Dresden Ferienwohnungen  Dresden Hotel  Dresden Pensionen 



 copyright by www.deutschland-4you.de - Informationen Dresden