Sie befinden sich: Startseite / Regioinfos Deutschland / Informationen Bodensee

Informationen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten Bodensee


 Allgemeine Informationen zur Region Bodensee

Die Bezeichnung Bodensee umfasst die drei Gewässereinheiten Obersee, Untersee und Seerhein. Hierbei handelt es sich um zwei selbstständige Seen, auch Stillgewässer sowie einen Fluss, ein Fließgewässer. Im nördlichen Alpenvorland liegend ist der Bodensee nach dem Plattensee und dem Genfersee flächenmäßig gemessen der drittgrößte See Mitteleuropas. Die Inseln Mainau und Lindau sind hierbei die größten Insel im Obersee, die Insel Reichenau die größte Insel im Untersee und beider Seen. Reichenau ist bekannt durch den hier intensiv betriebenen Gemüseanbau. Des Weiteren findet man hier drei früh- und hochmittelalterliche Kirchen, welches der Untersee-Insel dazu verhalf, zum Welterbe der UNESCO zu gehören. Ebenso gehört auch eine Vielzahl weiterer Inseln zum Bodensee, von denen einige wundervolle Ausflugsziele bieten. Anliegerstaaten an den Bodensee sind hier die Schweiz mit den Kantonen Thurgau. St. Gallen und Schaffhausen, Österreich mit dem Bundesland Vorarlberg und Deutschland mit den Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern. Auch die Flora und Fauna des Bodensees ist bemerkenswert. Hier gibt es eine hervorragende Pflanzenwelt mit den unterschiedlichsten Gattungen und eine herrliche Tierwelt mit einer großen Vielzahl an verschiedensten Vogel- und Fischarten. Ebenso wundervoll sind auch die Naturschutzgebiete der Region.

 Urlaubsregionen Informationen
Allgäu    Altmark    Bayerischer Wald    Berlin   
Bodensee    Dresden    Eifel    Emsland   
Erzgebirge    Hamburg    Harz    Hessisches Bergland   
Hunsrück    Köln    Mecklenburgische Seenplatte    München   
Münsterland    Nordsee    Oberbayern    Oberschwaben   
Odenwald    Ostsee    Pfälzer Wald    Rhein-Mosel   
Rhön    Ruhrgebiet    Sauerland    Schwarzwald   
Spreewald    Steigerwald    Sächsische Schweiz    Teutoburger Wald   
Thüringer Wald    Weserbergland   


 Sehenswürdigkeiten Region Bodensee

Besuchen Sie doch einmal das Freilichtmuseum in Unteruhldingen. Dieses umfasst 20 Pfahlbauhäuser mit anschaulichem Material des Alltages der Jugendzeit und Bronzezeit. Hier bekommen die Besucher einen wundervollen Einblick in die Wohnkultur der ersten Bauern, Händler und Fischer des Bodensees. Ein besonderes kulturelles Erlebnis ist auch ein Besuch der Stiftskirche St. Gallen. Schon die Fassade der Stiftskirche mit ihren zwei charakteristischen Türmen ist bemerkenswert. Im Inneren der Kirche findet man eine malerische und plastische Ausstattung aus Rokoko und Klassizismus. Des Weiteren Stuckaturen, Stuckreliefs und wundervolle Gemälde. Hervorragend ist auch das Kloster Reichenau, welches sich auf der gleichnamigen Insel befindet. Das ehemalige Benediktinerkloster wurde im Jahre 724 gegründet und zählt neben den Klöstern St. Gallen und Fulda zu den bedeutendsten Klöstern der karolingischen Zeit. Zahlreiche Museen, wie zum Beispiel das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen und das Neue Schloss in Meerburg laden zu hervorragenden Besichtigungen ein. Hier ausgestellt sind unter Anderem wundervolle Werke verschiedenster Bodenseemaler, hierunter wundervolle Gemälde, die den Boidensee abbilden. Besuchen Sie auch einmal die wundervollen Schlösser in der Region. Hier gibt es unter anderem das Schloss Heiligenberg. Im Renaissance-Stil erbaut befindet sich das Schloss im Besitz der Familie von Fürstenberg. Ab und an kommt es vor, das Mitglieder der fürstlichen ‚Familie im Schloss übernachte. Für Besucher sei gesagt, dass ein Teil des Schlosses besichtigt werden kann. Dies ist jedoch nur im Rahmen einer Führung möglich. Im Schloss befindet sich ein herrlicher Rittersaal, wobei es sich bei diesem um einen der prächtigsten Festsäle der deutschen Spätrenaissance handelt, ein wundervoller Prunkraum längst vergangener Zeit. Ausgestattet ist dieser mit einer reich geschnitzten, am Dachstuhl aufgehängten Kassettendecke, erbaut in den Jahren 1580-1584. Ein besonderes Kleinod der deutschen Renaissance ist die schmale und reich dekorierte Schlosskapelle. Hier befinden sich beispielsweise wundervolle Glasfenster aus dem 14. Jahrhundert, die zuvor aus der Dominikanerkirche in Konstanz stammen. Wundervolle Sehenswürdigkeiten finden sich auch in der Stadt Konstanz. Unter anderem finden sich hier wundervolle Kirchenbauten, Patrizierhäuser und Zunfthäuser, die nahezu lückenlos erhaltene mittelalterliche Altstadt und vieles Weitere mehr. Auch moderne Bauten wie die Universität Konstanz und Otto-Moericke-Turm, ein ehemaliger Wasserturm, der heute als Jugendherberge genutzt wird, sind hier zu finden. Interessierte an einem Urlaub am Bodensee sollten sich auch unsere Angebote für Kurzreisen ansehen.
 Freizeitmöglichkeiten Region Bodensee

Neben der wundervollen Natur und den herrlichen Bergen und Seen bietet sich Ihnen eine große Vielzahl der unterschiedlichsten Feizeitgestaltung. Wundervolle Tagestouren zu den verschiedensten Orten werden hier angeboten. Nehmen Sie beispielsweise an einem Ausflug zu einer wundervollen Insel des Bodensees teil. Besuchen Sie die Blumeninsel Mainau. Hier wachsen, bedingt durch das günstige Bodenseeklima unter anderem Palmen und andere mediterrane Pflanzen. Auch ein kleiner Haustierzoo mit unter anderem Schafen und Ziegen, ein herrliches Schmetterlingshaus mit frei herumfliegenden tropischen Schmetterlingen sowie ein Pfauengehege sind hier zu finden. Für das leibliche Wohl stehen auf der Insel auch einige gastronomische Einrichtungen mit hervorragenden Speisen zur Verfügung. Besichtigen Sie doch einmal den Flughafen Friedrichshafen. Gerade für die etwas jüngeren Urlauber ist solch ein Ausflug ein besonderes Erlebnis im Urlaub am Bodensee. Hier können Sie wundervolle den Flugzeugen beim Starten und Landen zuschauen. Auch die Möglichkeiten eines kleinen Einkaufsbummels sind hier gegeben. Wer möchte, kann sich auch im gastronomischen Bereich des Flughafens einfinden und hier ein herrliches Essen genießen.
Aber auch viele Thermen und Spaßbäder laden zu einem Besuch ein. Gerade in den kalten Jahreszeiten kann man dort einen sehr netten Tag verbringen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: http://www.therme-thermen.com.
Viel Spaß bereitet auch eine Fahrt der Bodenseegürtelbahn. Diese eingleisige deutsche Eisenbahnstrecke hat eine Gesamtlänge von 82,8 km. Auf dieser, sie verläuft größtenteils entlang des Bodenseeufers, gibt es wundervolle Eisenbahnstationen, die zu herrlichen Ausflügen anregen. Hier können wundervoll die einzelnen Ortschaften oder auch die herrlichen Landschaften erkundet und bewandert werden. Wer möchte, kann auch einmal auf einem herrlichen Personenschiff eine kleine Seereise von der Stadt Konstanz bis nach Friedrichshafen unternehmen. Hier stehen zwei Katamarane zur Verfügung, die im Stundentakt zwischen den Häfen pendeln. Die Fahrzeiten im Sommer betragen hier 46 Minuten, im Winter sind es 53 Minuten. Direkt bei den Anlegestellen befinden sich Anbindungen des öffentlichen Nahverkehrs sowie Wartehäuser für Fahrgäste. Auch Kurs- und Ausflugsschiffe mit wundervollen Routen gibt es hier. Reisen Sie beispielsweise von Kreuzlingen nach Schaffhausen über den Untersee und den Hochrhein. Wundervolle Haltestellen werden auf dieser Linie angefahren. Für radsportbegeisterte Urlauber gibt es hier den Bodenseeradweg. Dieser rund 260 km lange Radweg verläuft entlang des Bodensees und zählt mit mehr als 220.000 Radfahrern pro Jahr zum beliebtesten Radweg Europas. Wundervoll zu befahren durch nur leicht hügliges oder auch gänzlich Flaches Land verläuft er oft autofrei oder auf Radwegen, wobei er überwiegend im Uhrzeigersinn befahren wird.


Alle Angaben ohne Gewähr!

 Reiseangebote Bodensee
Bodensee Familienurlaub  Bodensee Kurzurlaub  Bodensee Bikerhotels 



 copyright by www.deutschland-4you.de - Informationen Bodensee